UPDATE! Notfall Oriana

von Sandra Hansmann (Kommentare: 0)

Fundkatze mit den Ohrentumor

09.06.19: Update zu Oriana

Oriana ist nun seit 3 Tagen bei uns und bekommt Antibiotika.

Als Petra sie gestern das erste mal selbst kennengelernte, denn am Wochenende übernimmt Petra die Versorgung unserer Schützlinge, da hatte Oriana sich den Halskragen selbst abgemacht. Petra hat sich die Ohren angesehen, verheilt alles ganz wunderbar. Sie macht keine Anstalten sich zu kratzen, daher darf sie den Kragen auslassen.

Noch ein paar Tage und eine Kontrolle beim Tierarzt, dann darf Oriana wieder in ihre Gruppe in San Nicola zurückkehren.

05.06.19: Update zu der Fundkatze mit den Ohrentumor

Am Dienstag wurde sie operiert, der Tumor an beiden Ohren entfernt. Wir haben sie Oriana getauft. Seit Mittwoch Nachmittag ist sie bei uns in der Pension und wird die nächsten ca. 10 Tage von uns medizinisch versorgt und gepflegt....

Unser Tierarzt ist guter Dinge, dass Oriama noch rechtzeitig operiert wurde. Sobald es wieder gut geht können wir sie wieder in ihrer Gruppe bei uns im Ort freilassen.

03.06.19: Katze mit Tumor

Valentina hat soeben eine Strassenkatze in San Nicola eingefangen. Aufmerksame Passanten hatten das blutende Ohr bemerkt.
Die Katze hat einen Ohrentumor, das kommt in südlichen Ländern leider häufig vor, vor allem wenn die Ohren weiß sind. Sie ist bereits bei unserem Tierarzt und wird schnellstens operiert werden.

Bitte drückt die Daumen, dass wir sie noch rechtzeitig gefunden haben und der Tumor operativ beseitigt werden kann.

Zum Glück ist die Katze relativ zutraulich, das macht die Versorgung für uns etwas leichter

Wer uns bei den immensen Tierarztkosten, die uns für den letzten Monat noch zur Zahlung offen stehen - unterstützen möchte:

Empfänger: A - Mici Onlus

Paypal a-micionlus@hotmail.com
IBAN: IT15D0760103200001015186446

Zurück

Einen Kommentar schreiben