UPDATE! Das ist Mila

von Sandra Hansmann (Kommentare: 0)

Völlig entkräftete und dehydrierte Katzendame

19.02.20: Traurige Nachrichten

Ihr erinnert Euch - wir haben Mila letzte Woche in ganz schlechtem Zustand von der Strasse geholt.

Sie war einige Tage beim Tierarzt und wurde mit Infusionen versorgt. Die Blutwerte waren alles andere als gut. Glücklicherweise haben wir Dank unserer Bekannten Milena eine tolle Pflegestelle gefunden.

Katzenomi Mila ist heute Nacht in den Armen ihrer Pflegemutter für immer eingeschlafen. Leider konnten wir ihr nicht mehr helfen. Unser einziger Trost, - dass sie mit Liebe und Wärme über die Regenbogenbrücke begleitet wurde :-(

16.02.20: Update zu Fundkatze Mila

Die magere Katzenomi Mila war 2 Tage beim Tierarzt und bekam Infusionen.

Als sie dann zu uns in die Pension kam, wollte sie nicht fressen - nur aus der Hand.
Zum Glück hat unsere Bekannte Milena einen Pflegeplatz für Mila gefunden. Und seit sie dort ist und Liebe und Aufmerksamkeit bekommt, frisst sie auch wieder.

Wir hoffen bald eine gute Dauerlösung für die liebe Omi zu finden.

13.02.20: Valentina hat Mila besucht

Valentina hat die Katze heute bei unserem Tierarzt besucht. Sie ist noch immer geschwächt, - aber wir finden, dass ihr Gesichtsausdruck ein klein wenig relaxter aussieht als noch gestern.

Sie bleibt weiter in der Praxis und bekommt Infusionen - und in der Zwischenzeit warten wir auf die Laborergebnisse.

12.02.20: Das ist Mila

Eine Bekannte hat die völlig entkräftete und dehydrierte Katzendame gestern von der Strasse geholt.

Sie ist jetzt bei unserem Tierarzt und hängt am Tropf. Wir lassen in den nächsten Tagen ein grosses Blutbild machen und sie wird richtig durchgecheckt. Es handelt sich ganz sicher um eine ältere Katze. Vielleicht ausgesetzt, weil der Tierarzt Geld kostet?

Auch für uns fallen Kosten an - aber Dank Eurer Hilfe können wir in solchen Situationen jeweils schnell handeln.

Bitte unterstützt uns auch weiterhin.

Paypal: a-micionlus@hotmail.com

Empfänger: A-Mici Onlus
C/C Postale: 001015186446
IBAN: IT15D0760103200001015186446

Wir hoffen, dass wir Mila helfen können - dass sie noch rechtzeitig gefunden wurde!

Zurück

Einen Kommentar schreiben