Smoke ist wieder fit, aber wir haben bereits wieder 3 neue Schuetzlinge

von Petra Gilgert (Kommentare: 0)

Der verletzte Kater Smoke ist genesen, aber Valentina hat heute schon wieder 3 neue Notfaelle uebernommen

smokeHeute Abend auf dem Heimweg fuhr ich zu unserer Tieraerztin. Francesca hat unseren verletzten Kater Smoke seit letzter Woche in Pflege. Der Kater hatte einen riesen Abszess unter dem Kinn, vermutlich durch einen Biss hervorgerufen. Unsere Tieraerztin hat Smoke operiert, den Abszess geoeffnet und gereinigt - und auf diesem Wege auch gleich kastriert. Smoke musste noch fuer einige Tage Antibiotica bekommen, aber nun ist er wieder ok. Ich habe ihn heute abgeholt und an seinem gewohnten Platz wieder freigelassen.

 

 

 

 

Valentina hatte mir heute als ich im Buero war bereits angekuendigt, dass wir 3 neue Schuetzlinge bekommen wuerden. In ihrem Bekanntenkreis gibt es eine Familie die grosse Probleme hat. Die Ehefrau leidet seit einigen Jahren an schweren Depressionen und ist teilweise nicht mehr zurechnungsfaehig. Die Familie hat 5 schulpflichtige Kinder......Die Frau kann ihre Kinder nicht mehr versorgen, bzw. sie ist eine Gefahr fuer die eigene Familie. Und dort leben auch 3 Katzen - nicht kastriert, weil man dort dagegen ist. Valentina hat schon lange Zeit versucht auf den Ehemann einzuwirken ihr die Katzen zu bringen, er war bisher nicht bereit dazu.

TombolinoNun hat seine Frau vor ca. 10 Tagen eines der Kaetzchen mit dem Auto angefahren. Der kleine Kater humpelte und seit dem Unfall verliert er tropfenweise Urin, er wurde aber nie zum Tierarzt gebracht. Nachdem die Frau vor ein paar Tagen wieder einen schweren Anfall hatte, konnte Valentina den Mann endlich ueberzeugen die Katzen wegzubringen. 

Tombolino

 

 

 

 

 

 

 

 

TombolinoJa - so haben wir seit heute den verletzten Tombolino und die zwei Maedchen Fiamma und Cenerina in unserer Obhut. Ich habe mich mit Valentina bei unserer Tieraerztin getroffen als ich Smoke dort abholte. Francesca hat den kleinen Tombolino untersucht und sofort festgestellt, dass seine Blase zum platzen voll ist. Sie hat versucht ihn haendisch zu entleeren, aber es kamen nur Troepfchen aus ihm heraus. Sie hat ihm 2 Spritzen gegeben die helfen sollen, dass sich seine Muskulatur entspannt und er hoffentlich bald wieder selbst seinen Urin absetzen kann. Zumindest scheint er sonst keine weiteren Schaeden davon getragen zu haben. Tombolino bleibt ueber die Feiertage beim Tierarzt und wir druecken alle Daumen und Pfoten, dass er wieder gesund wird.

 

Fiamma-CenerinaDie beiden Maedchen sind wie Tombolino ca. 6 Monate alt. Eine hellrote Schoenheit namens Fiamma und eine graue wunderschoene Katze mit Namen Cenerina. Diese beiden haben wir nun in einer Pension untergebracht, denn um sie bei uns zu Hause zu integrieren sind sie schon zu gross. Ich habe heute fuer den 03. Januar einen Termin fuer die Kastration der beiden ausgemacht. Bisdahin muessen sie in der Pension bleiben,- aber zumindest sind sie dort in Sicherheit. Wir werden sobald wie moeglich bessere Bilder von allen liefern, denn wir moechten fuer die drei unbedingt ein schoenes Zuhause finden.

Fiamma

 

 

 

Der Mann hat zwar angedeutet, dass er nach der Kastration eine der beiden evtl.wieder mit nach Hause nehmen wuerde - wir sind uns hier aber einig, dass es besser ist fuer alle drei Miezen ein neues Heim zu finden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben