Auch in diesem Jahr gab es einen Weihnachtsmarkt

von Sandra Hansmann (Kommentare: 0)

Zu Gunsten unserer Fellnasen

07.12.19: 1. Teil unseres Weihnachtsmarktes

In diesem Jahr haben wir den Weihnachtsmarkt etwas abgeändert - anstatt an einem Wochenende haben wir 2 Samstage hintereinander gewählt. Einmal Abends zum Pizza Essen und einmal an einem Nachmittag zu Glühwein,Waffeln und der ausverkauften Pesca (Tombola). Denkt daran - wir sind in der Nähe von Rom, da kennt man den klassischen Weihnachtsmarkt nicht ;-)

Am 07. Dezember - der erste Tag unseres diesjährigen Weihnachtsmarktes fand im Restaurant "il Sogno di Giulia" statt.
Zusammen mit unserem lieben Freund Giuseppe, Vorstand des Vereins "astrofili di Palidoro" haben wir dieses Fest organisiert.
A-Mici Onlus hat mit einer Powerpoint Präsentation von der Arbeit des zu Ende gehenden Jahres berichtet....
Giuseppe hat einen spannenden Vortrag gehalten und anschließend konnten alle den Mond mit den aufgestellten Teleskopen bewundern.

Dazu ein gemeinsames Abendessen, - festes Menü für € 20, davon gingen € 6 an uns. Ein sehr netter und geselliger Abend unter Freunden und Gleichgesinnten. Danke an alle die teilgenommen haben und uns somit unterstützt haben.

Herzlichen Dank an Giuseppe und sein Team, sowie an Giulia, die uns in ihrem Restaurant vorzüglich bewirtet hat und uns den Anteil am Menü hat zukommen lassen :-)

14.12.19: 2. Teil unseres Weihnachtsmarktes

Zum siebten mal hat A-Mici Onlus einen Weihnachtsmarkt zugunsten der Strassenkatzen organisiert.

Wir waren wieder im Gemeindesaal von San Nicola. Wie alle Jahre gab es einen kleinen Weihnachtsmarkt, eine Verlosung, Glühwein und vegane Waffeln (danke an unsere deutschen Helferinnen Sandra, Lisa und Johanna).

Als Besonderheit in diesem Jahr - hat der Künstler Giuliano Gentile seine Bilder ausgestellt - viele davon mit Katzenmotiven. Eine wahre Bereicherung für unser Fest, die viel Anklang gefunden hat.

Am Nachmittag wurde das Buch "le impronte degli angeli" geschrieben von Eva Giangregorio, vorgestellt. Danke Simone für die Präsentation. Eine der Geschichten hat die Autorin uns - A-Mici Onlus gewidmet.

Mit dem Erlös der heutigen Einnahmen finanzieren wir den Unterhalt des Cat Mobile (Auto). Das Auto ist für uns nicht wegzudenken - aber eben wie wir alle wissen eine finanzielle Herausforderung.

Danke an alle die heute zu diesem gelungenen Fest beigetragen haben :-)

Zurück

Einen Kommentar schreiben